Autumn Portrait

Den Sommer verlängern: Summerfeeling im Herbst bewahren

Anregungen für den Altweibersommer

Keine Chance für den Herbstblues! Mit diesen Tipps behalten Sie Ihr entspanntes Summerfeeling und stimmen sich gleichzeitig mit Ihrer Familie auf den goldenen Herbst ein.

Der Sommerurlaub scheint schon ewig her, die Tage werden wieder kürzer und die Temperaturen herbstlich: Das kann mitunter auf die Stimmung schlagen und für den sogenannten Herbstblues sorgen. Wir verraten Ihnen, wie Sie die gelassene Stimmung der Sommermonate mit in den Herbst nehmen, um die bunte Jahreszeit gemeinsam mit der Familie in vollen Zügen zu genießen.

 

Herbst

1. Sonne im Herbst auskosten

Obwohl die Sonne sich im Altweibersommer bereits als selten gesehener Gast präsentiert, haben ihre Strahlen immer noch Kraft und wärmen. Zudem brennt sie nun nicht mehr so heiß vom Himmel wie im Hochsommer. Auf einer Decke im Park, im eigenen Garten oder auf dem Balkon lassen sich so die herbstlichen Sonnenstrahlen – eingekuschelt in eine warme Strickjacke und mit einem guten Buch – noch einmal so richtig genießen. Nutzen Sie die herbstlichen Sonnentage und verbringen Sie diese im Freien! Ihre Laune und Ihr Vitamin-D-Haushalt werden es Ihnen danken.

2. Ausflug mit der Familie machen

Um einen „Indian Summer“ zu erleben, müssen Sie im Herbst nicht unbedingt in die USA reisen. Auch in Deutschland, wo man vom sogenannten „goldenen Herbst“ spricht, lässt sich die bunte herbstliche Blätterpracht bestaunen. Ein idealer Zeitpunkt also, um mit der Familie einen Herbstwochenendausflug in einen nahegelegenen Wald zu machen. Besonders der Harz, Thüringer oder Schwarzwald zeigen sich zu dieser Jahreszeit von ihrer schönsten Seite und sind einen Besuch wert.

3. Hilfe für Haus und Garten holen

Der Frühjahrsputz ist nun schon eine ganze Weile her und eigentlich wäre es jetzt wieder an der Zeit für ein erneutes Großreinemachen. Und der Garten, in dem derzeit die Herbstpflanzen blühen, müsste auch bald winterfest gemacht werden… Wenn Ihnen beim Gedanken an die viele Arbeit in Haus und Garten die Sommerstimmung vergeht, sollten Sie schnell eine Haushaltshilfe engagieren. Mit deren Unterstützung schaffen Sie mehr Zeiträume für sich und Ihre Familie und können den Herbst genießen.

4. Herbstdeko selbst gestalten

Von Rot über Gelb bis hin zu Gold: Der Herbst hüllt die Natur in die schönsten Farben. Auch das eigene Zuhause lässt sich ganz einfach in bunten Herbstfarben dekorieren. Dekorieren Sie Ihr Heim der dritten Jahreszeit entsprechend: Ein weißer oder cremefarbener Lampenschirm oder ein Windlicht können mit auf einem Spaziergang gesammeltem Herbstlaub verziert werden. Oder Sie basteln aus Filzstoff in herbstlichen Farben Untersetzer in Form von Eichen-, Ahorn- und Kastanienblättern. Tolle Deko muntert jeden Herbstmuffel auf!

Mehr Dekoideen für den Herbst finden Sie auf unserem Pinterest-Board.

 

 





Kommentare
  1. Den Sommer verlängern: Summerfeeling im Herbst bewahren
    koba abramishvili | Freitag,September 18.2015

    das ist seer shonn

Diesen Artikel kommentieren
*

*