Was ist ein Spamordner?

In Spamordnern werden in der Regel unerwünschte E-Mails gesammelt, die vorher auf Grund bestimmter Wörter oder Links von dem E -mail Anbieter gefiltert wurden. Bei einen E-Mail-Postfächer von den großen Anbietern (z.B. GMX, Web.de oder Hotmail) ist meistens einen Spamschutz automatisch integriert. Leider kann es ab und an dazu kommen, dass auch eine erwünschte E-Mail im Spamordner landet. Gelegentlich kann es passieren, dass eine E-Mail von Betreut.de nicht in Ihrem regulären Posteingang landet, sondern in so genannten Spamordnern. Wenn Sie in Ihrem Posteingang keine E-Mail von Betreut.de finden, schauen Sie bitte unbedingt auch in Ihren Spamordner. Gelegentlich heißt dieser Ordner auch "Unerwünscht" oder "Spamverdacht". Bei manchen E-Mail Anbieter können Sie die E-Mail aus dem Spamordner als erwünschte Sender markieren, somit werden die E-Mail mit Ihren Betreuervorschlägen oder Jobsangeboten von Betreut.de immer in dem richtigen Postfach erscheinen und Sie keine wichtige Nachrichten übersehen.   Erfahren Sie mehr über eine weltweit größte Onlinemarktplatz für familienunterstützende Dienstleistungen, buchen Sie gleich einen Kinderbereuer oder Alltagshelfer oder suchen Sie nach passenden Jobsangeboten.

Mehr nutzliche Informationen:
Was tun gegen Langeweile - 101 Spiele & Ideen gegen Langweile
Mein Kind will nicht in den Kindergarten - was tun?
Haushalthilfe Anmeldung bei Minijobzentrale


Unsere Checklisten:
Der erste Arbeitstag Ihres Kinderbetreuers
So finden Sie den richtigen Kinderarzt
Absprachen mit dem neuen Tiersitter
Mehr Checklisten