Beruf

Beruf und Familie


Zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

  • Buchempfehlung: „Mut zu Kindern und Karriere“

    Julia Beck 24. November 2016 (0) Kommentar(e)
    Kinder oder Karriere? Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf muss in der heutigen Zeit kein „entweder oder“ bleiben. In „Mut zu Kindern und Karriere“ erzählen 40 berufstätige Mütter, wie sie den Alltag zwischen Kita und Konferenzraum meistern.
  • 10 Dinge, die sich ändern, wenn Sie als Mutter in den Beruf zurückkehren

    Julia Beck 01. November 2016 (0) Kommentar(e)
    Für arbeitende Mütter ändert sich mit ihrem Wiedereinstieg ins Berufsleben so einiges. Welchen Herausforderungen sich die „Working Mom“ von heute so stellen muss – lesen Sie hier!
  • Kind allein zuhause: Regeln während der Sommerferien und für Schlüsselkinder

    Marlen Richter 11. Juni 2015 (0) Kommentar(e)
    Wenn der gemeinsame Urlaub nicht die gesamte Freizeit des Kindes abdeckt, bleiben viele Kinder einen Teil der Sommerferien während der Arbeitszeit der Eltern allein daheim. Das ist Chance und Herausforderung zugleich.
  • Was Väter vor der Entscheidung zur Teilzeitarbeit klären sollten

    Marlen Richter 08. Juni 2015 (0) Kommentar(e)
    Bevor Nägel mit Köpfen gemacht werden, sollten Väter sich überlegen, was sich mit einem Teilzeitjob ändern wird. Denken Sie vor allem an Folgendes.
  • So sag ich’s! Arbeitsgespräche mit Chef/in

    Marlen Richter 19. Januar 2015 (0) Kommentar(e)
    Jeder Elternteil muss die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erst lernen. Hierfür ist eine gute Planung wichtig – und die offene Kommunikation mit dem/der Vorgesetzten.
  • Von Mutter zu Mutter: Blogger-Tipps für berufstätige Mütter

    Marlen Richter 09. Januar 2015 (3) Kommentar(e)
    Berufstätige Mütter teilen ihre Geheimrezepte für einen ausgeglichenen Alltag zwischen Job und Familie. Lesen Sie die Tipps der sechs Blogger-Mütter.
  • Hund im Büro: Verboten!?

    Claudia Biehl 05. September 2013 (0) Kommentar(e)
    Die Angeklagte: Hündin Kaya, eine Husky-Dame aus Düsseldorf. Das Urteil: Hausverbot. Mitarbeiter einer Werbeagentur beklagten vor Gericht, dass sie sich in ihrem Arbeitsablauf durch den Hund bedroht fühlten. Nun muss Kaya draußen bleiben.
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie

    Claudia Biehl 04. März 2013 (0) Kommentar(e)
    In Deutschland wird die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zunehmend zu einer Herausforderung und sowohl in der Politik als auch in der Gesellschaft rückt die Diskussion immer mehr in den Fokus.

Familienfreundliche Arbeitgeber und Familienservices

  • So erkennen Sie familienfreundliche Arbeitgeber

    Claudia Biehl 17. September 2013 (0) Kommentar(e)
    Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist ein wichtiges Thema, sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer. Was Unternehmen als familienfreundlich kennzeichnet, erfahren Sie hier.

Berufstätige Mütter und Väter im Fokus

  • Schwanger – Wie sag ich‘s meinem Chef NICHT?

    Julia Beck 05. Mai 2015 (0) Kommentar(e)
    Der Moment, in dem Sie erfahren, dass Sie schwanger sind, ist etwas ganz Besonderes. Und bald dürfen Sie die frohe Botschaft mit all den Menschen in Ihrem Leben teilen: Ihrem Partner, Ihren Eltern, Ihrer Familie, Ihre Freunden …. und, last but not least, mit Ihrem Chef.
  • Arbeitszeitmodelle für Mütter

    Annelotte Cobler 02. Februar 2015 (3) Kommentar(e)
    Die Elternschaft ändert auch die beruflichen Ansprüche und Bedürfnisse. Welche Arbeitszeitmodelle eignen sich für Mütter, die Beruf und Familie vereinbaren möchten?
  • Bereit für den Wiedereinstieg nach der Elternzeit?

    Marlen Richter 20. Januar 2015 (1) Kommentar(e)
    Viele Mütter fragen sich, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, wieder zu arbeiten. Woran erkennt eine Mutter, wann sie bereit ist?
  • So sag ich’s! Arbeitsgespräche mit Chef/in

    Marlen Richter 19. Januar 2015 (0) Kommentar(e)
    Jeder Elternteil muss die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erst lernen. Hierfür ist eine gute Planung wichtig – und die offene Kommunikation mit dem/der Vorgesetzten.
  • Von Mutter zu Mutter: Blogger-Tipps für berufstätige Mütter

    Marlen Richter 09. Januar 2015 (3) Kommentar(e)
    Berufstätige Mütter teilen ihre Geheimrezepte für einen ausgeglichenen Alltag zwischen Job und Familie. Lesen Sie die Tipps der sechs Blogger-Mütter.
  • Typologie moderner Mütter: Muttertypen unter der Lupe

    Marlen Richter 06. August 2014 (4) Kommentar(e)
    Es gibt so viele Mütter und keine lässt sich in eine Schublade stecken. Deswegen erkennen Sie sich selbst sicher in vielen dieser Typen wieder.
  • Jobsharing: Ein bekanntes Arbeitszeitmodell neu aufpoliert

    Marlen Richter 17. Mai 2014 (0) Kommentar(e)
    Da ist was dran! Mit einer geteilten Stelle bekommen Arbeitgeber doppeltes Know-how und Angestellte mehr Zeit.
  • Profi-Mom

    Marlen Richter 07. Mai 2014 (0) Kommentar(e)
    Profi-Moms gehen in der Mutterrolle ebenso auf wie zuvor in ihrer beruflichen Karriere. Dem Nachwuchs soll es an nichts mangeln und deshalb wird er gefördert, wo es geht.
  • Twen-Mom

    Marlen Richter 07. Mai 2014 (0) Kommentar(e)
    Die junge Twen-Mom steht selbst noch nicht felsenfest im Leben. Ihre Jugendlichkeit hilft ihr jedoch dabei, unbeschwerter an Herausforderungen des Alltags mit Kindern heranzugehen.
  • Pippi-Langstrumpf-Mutter

    Marlen Richter 07. Mai 2014 (0) Kommentar(e)
    Ob Festivals, Konzerte oder Shopping: Die Pippi-Langstrumpf-Mutter macht viele Dinge gemeinsam mit ihren Kindern. Finanziell kann es dabei auch schon mal ein wenig eng werden.

Kinderbetreuung und Beruf

  • Kind allein zuhause: Regeln während der Sommerferien und für Schlüsselkinder

    Marlen Richter 11. Juni 2015 (0) Kommentar(e)
    Wenn der gemeinsame Urlaub nicht die gesamte Freizeit des Kindes abdeckt, bleiben viele Kinder einen Teil der Sommerferien während der Arbeitszeit der Eltern allein daheim. Das ist Chance und Herausforderung zugleich.
  • 7 Herausforderungen für Alleinerziehende

    Claudia Biehl 20. Juli 2014 (0) Kommentar(e)
    Für diejenigen, die sich allein um ihre Kinder kümmern müssen und nicht auf die Hilfe des Partners zurückgreifen können, ist eine gute Planung und ausreichend Hilfe besonders wichtig!
  • Welche Fragen Sie im Bewerbungsgespräch mit einem Au-pair stellen sollten

    Annelotte Cobler 30. Mai 2014 (0) Kommentar(e)
    Sie haben ein potenzielles Au-pair gefunden und nun steht das Bewerbungsgespräch bevor. Welche Fragen Sie stellen sollten, erfahren Sie hier.
  • Wie finde ich ein Au-pair für meine Familie?

    Annelotte Cobler 26. Mai 2014 (0) Kommentar(e)
    Sie haben sich entschieden, ein Au-pair als Betreuung für Ihre Kinder einzustellen? Hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten Sie bei der Suche haben.
  • Klassisches Au-pair versus Professional Au-pair

    Betreut Redaktion 21. Mai 2014 (2) Kommentar(e)
    Au-pair ist nicht gleich Au-pair. Damit Sie bei der Suche nicht den Überblick verlieren, hier die Hauptunterschiede auf einen Blick!
  • Geschäftlich unterwegs – auch mit Kind

    Marlen Richter 10. April 2014 (0) Kommentar(e)
    Kinder hätten auf einer Messe wohl wenig Freude, denken sich die meisten Eltern und versuchen den beruflichen Messebesuch irgendwie anders zu organisieren…
  • Ein Leihpapa im Bilde

    Marlen Richter 07. Februar 2014 (0) Kommentar(e)
    Die Zahl der alleinerziehenden Mütter nimmt in Deutschland stetig zu. Wer könnte die Rolle des männlichen Vorbilds übernehmen?
  • Qualifizierung für den Kinderbetreuer

    Julia Beck 17. Januar 2014 (0) Kommentar(e)
    Viele Eltern legen wert auf die Erfahrung des Babysitters. Doch, wer gerade erst frisch anfängt, kann sich auch vorbereiten: mit dem Babysitter-Diplom.
  • 8 wichtige Fragen an den Babysitter

    Betreut Redaktion 16. Januar 2014 (0) Kommentar(e)
    Sie haben einen potentiellen Babysitter gefunden. Welche Fragen an den Babysitter Sie während des Bewerbungsgesprächs unbedingt stellen sollten, erfahren Sie hier.
  • Kinderbetreuung während Fortbildungen

    Claudia Biehl 04. Oktober 2013 (0) Kommentar(e)
    Etliche Arbeitnehmer nehmen regelmäßig Fortbildungen wahr. Doch was machen Arbeitnehmer, wenn Sie sich als Eltern gleichzeitig um die Kinderbetreuung kümmern müssen?

Karriere oder Freizeit

  • So klappt der Wiedereinstieg in den Job nach der Elternzeit

    Claudia Biehl 06. Mai 2014 (2) Kommentar(e)
    Eine Auszeit vom Job kann sich negativ auf die Karriere auswirken. Damit der Wiedereinstieg nach der Babypause gelingt, ist es wichtig, sich gut darauf vorzubereiten.
  • Der Beruf des Tierheilpraktikers

    Betreut Redaktion 18. März 2014 (0) Kommentar(e)
    Was beim Menschen funktioniert, müsste doch auch bei Tieren erfolgversprechend sein, oder? Tierbesitzer greifen immer häufiger auf Tierheilpraktiker zurück.
  • Wie Sie Ihre Bewerbung an einen Job anpassen

    Claudia Biehl 27. Januar 2014 (0) Kommentar(e)
    Jeder Betreuer verfügt über gewisse Kenntnisse und Fertigkeiten. Damit Sie Ihren perfekten Job bekommen, sollten Sie Ihre Kenntnisse an die Ausschreibung anpassen.
  • Bewerbung schreiben: 11 Tipps

    Betreut Redaktion 10. Januar 2014 (1) Kommentar(e)
    Sie gehen die Job-Angebote auf Seiten wie Betreut.de durch und finden den Job, der genau zu Ihnen passt? Eine kreative Bewerbung stellt Ihre Qualitäten und Erfahrungen in den Vordergrund.
  • Sabbatical – Einfach mal Pause machen

    Marlen Richter 23. September 2013 (0) Kommentar(e)
    Zur guten Vorbereitung auf die Auszeit gehört auch die Lektüre von Erfahrungsberichten. Wir sprachen mit Andrea Rakers, die selbst erst kürzlich aus dem Sabbatical zurückkehrte.
  • Recruiting Generation Y

    Marlen Richter 10. September 2013 (0) Kommentar(e)
    Die neue Generation der Berufseinsteiger weiß genau, was sie will – und sie pocht zunehmend darauf, das auch zu bekommen. Unternehmen beginnen auszuloten, welche Wünsche sie ihren Angestellten erfüllen können.
  • Tiertrainer werden – aber wie?

    Betreut Redaktion 15. März 2012 (0) Kommentar(e)
    Eng mit Tier und Halter arbeiten, gemeinsam Verhaltensauffälligkeiten beheben oder Kunststücke erlernen. Ein spannendes Arbeitsumfeld – und doch ist es so schwer erreichbar. Tiertrainer ist kein Ausbildungsberuf.

Ausgeglichene Arbeitswelt: Die Balance finden

Die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf: Angehörigenpflege

  • Das Pflegeunterstützungsgeld

    Annelotte Cobler 30. September 2015 (0) Kommentar(e)
    Seit 2015 erhalten Arbeitnehmer, die plötzlich für einen nahen Angehörigen die Pflege organisieren müssen, ihren Verdienstausfall erstattet. Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um das Pflegeunterstützungsgeld.
  • 11 Tipps für die Sandwich-Generation

    Marlen Richter 22. August 2014 (0) Kommentar(e)
    Für Eltern und Kinder zur gleichen Zeit zu sorgen, ist nicht einfach. Aber mit den richtigen Tipps ist es machbar.
  • Senioren: Gesund und aktiv im Alter

    Marlen Richter 18. Oktober 2013 (0) Kommentar(e)
    Wer rastet, der rostet – egal, ob geistig oder körperlich. Wir haben Ideen für Seniorenbetreuer oder Verwandte, die nach Aktivitäten mit Senioren suchen.
  • Pflegende Angehörige und die Vereinbarkeit mit dem Beruf

    Claudia Biehl 19. September 2013 (0) Kommentar(e)
    Wie sich die Pflege der eigenen Angehörigen und der Berufsalltag vereinbaren lassen.