Zahl der Woche: 82

Familie_fußball_web

Teilzeitarbeit für den Mann? Für 8 von 10 Vätern ist dies laut einer aktuellen Studie der Besser Betreut GmbH und der Väter gGmbH vorstellbar. Voraussetzung: Sie können ohne Probleme wieder zurück in eine Vollzeitstelle wechseln. Die große Mehrheit der befragten Väter ist bereit, vorübergehend in Teilzeit zu arbeiten, um der Mutter den beruflichen Wiedereinstieg zu ermöglichen. Lediglich in puncto Karriere haben die 500 befragten Väter Bedenken. Rund ein Drittel von ihnen gibt an, dass eine Teilzeittätigkeit für sie nur in Frage käme, sollten dadurch keine Nachteile für die eigene Karriere entstehen. Weiterhin wurden die über 1.000 Mütter und Väter nach ihren Idealvorstellungen bezüglich Charaktereigenschaften, wöchentlicher Erwerbsarbeitszeit und ihren Einstellungen zum Elterngeld PLUS Modell der Bundesfamilienministerin befragt. Die Ergebnisse werden am 29. Mai 2014, dem diesjährigen Vatertag, unter dem Titel „Wunschväter in Deutschland“ veröffentlicht.

Quelle: Besser Betreut GmbH/Väter gGmbH (2014): Wunschväter in Deutschland, Mehr Familie durch weniger Arbeit