Latte Macchiato Mutter

Latte-Macchiato-Mutter

Finden Sie Ihren Typ in dieser Mütterstudie wieder?

Die Latte-Macchiato-Mutter lebt umwelt- und gesundheitsbewusst und engagiert sich für soziale Belange. Ihr Kind ist ein fester Bestandteil ihres Lebensstils.

Sie möchte von allem etwas – Natur und Umweltschutz ebenso wie Mobilität und Konsum. Die Latte-Macchiato-Mutter genießt das Leben und verwirklicht sich selbst beruflich. Häufig ist sie im kreativen Bereich tätig und hangelt sich von Projekt zu Projekt oder arbeitet unterwegs und zuhause. Diese Flexibilität ermöglicht tolle Erlebnisse und Spaß mit der Familie. Dahinter steckt allerdings einiges an Organisation und Unsicherheit mit Blick auf den Arbeitsmarkt. Sicherlich ist die Latte-Macchiato-Mutter manchmal ein bisschen hin und hergerissen, weil ihr notwendige Vorbilder fehlen. Grundsätzlich treibt sie dennoch der Anspruch an, die Welt ein wenig zu verbessern.

Latte-Macchiato-Mütter sind auf Alltagshelfer nicht maßgeblich angewiesen, sicher aber dennoch interessiert an frischem Wind in der Familie – beispielsweise durch den kulturellen Austausch der Kinder mit einem Au-pair. Zudem ist ein Backup-Babysitter sicher eine gute Idee, wenn spontan und kurzfristig ein Projekt umgesetzt werden muss.



Diesen Artikel kommentieren
*

*