87499773_web

Auf dem Weg zur passenden Kinderbetreuung

Unsere Expertentipps jetzt als Download verfügbar!

Die nützlichsten Tipps tauscht man am besten direkt unter Alltags-Experten aus: Lesen Sie unseren Online-Guide zur Kinderbetreuung - von Eltern für Eltern!

>> Guide hier downloaden!

Wir brauchen einen Babysitter!

Irgendwann beschäftigen sich fast alle Eltern einmal unweigerlich mit dem Thema: Wie finden wir einen Babysitter, der zu uns und unseren Bedürfnissen passt? Denn, ausgenommen die Familien, denen es gelingt, die Kinderbetreuung komplett innerhalb der (Groß-) Familie – bspw. durch die Großeltern – sicherzustellen, gibt es in den meisten Familien irgendwann den Punkt, an dem sie sich auf die Suche nach einer gelegentlichen oder regelmäßigen externen Kinderbetreuung machen.

Dabei hat jede Familie natürlich seine ganz individuellen Bedürfnisse: Die einen brauchen lediglich von Zeit zu Zeit abends einen Babysitter, um sich mal wieder einen schönen Abend zu zweit zu machen. Andere wiederum benötigen regelmäßige Betreuung für Ihre Kinder, wenn z.B. die Berufstätigkeit mit den Abholzeiten der KiTa kollidiert oder erst gar kein Betreuungsplatz gefunden wurde. Aber so verschieden die Betreuungsformen und Bedürfnisse auch sein mögen: Alle Eltern eint das Ziel, die passende Betreuung für diejenigen zu finden, die ihnen am wichtigsten sind.

Aber wie geht das?

Das Ziel ist nun klar formuliert, aber der Weg dahin noch nicht wirklich klar? Kein Problem: Hier bei Betreut.de arbeiten Mütter, Väter, Töchter und Söhne. Wir wissen aus eigener Erfahrung, welche Herausforderung es sein kann, diese wichtigen Entscheidungen für einen so wesentlichen Bereich unseres Lebens zu treffen: Wie finde ich einen Betreuer, der perfekt zu unseren Bedürfnissen passt? Oder: Woran erkenne ich überhaupt einen guten Betreuer, welche (formalen) Voraussetzungen müssen erfüllt sein, und welche Vorbereitungen sollten für eine erfolgreiche Zusammenarbeit getroffen werden? Und, last but not least, was kostet ein Babysitter in meiner Region eigentlich?

Unsere Tipps für Sie

cover-page

 

Aus diesem Grund haben wir für Sie einen Guide erstellt, der sie Schritt für Schritt bei der Suche nach dem perfekten Kinderbetreuer begleiten soll. Unsere Redakteurin Julia ist selbst Mutter und hat beim Erstellen des Wegweisers  Ihre eigenen Erfahrungen bei der Babysitter–Suche mit einfließen lassen.

 

Schauen Sie doch direkt mal rein und laden sich unseren Guide als pdf herunter!

 

Wir freuen uns über Feedback und sind über weitere Tipps – von Eltern für Eltern – jederzeit mehr als dankbar! Viel Erfolg bei Ihrer Suche!

 

 





Kommentare
  1. Auf dem Weg zur passenden Kinderbetreuung
    Jörg Kleinwächter | Freitag,Januar 10.2014

    Sehr geehrte Frau Beck,Ihr Ratgeber ist insgesamt sehr gut gelungen und spricht alle wichtigen Punkte an. Trotzdem habe ich zwei Anmerkungen, die ich als ausgebildete Tagespflegeperson nach bestem Wissen machen möchte:1. Eingewönung: Auf Seite 4 in der Fußnote sprechen Sie dieses wichtige Thema an. Ohne gute Eingewöhnung wird die Kindesbetreuung nicht richtig funktionieren, da keine sichere Bindung aufgebaut wird. Ich hätte deshalb hier mindestens einen Verweis auf das Berliner Modell erwartet, oder besser noch, eine stichwortartige Darstellung, wie eine gute Eingewöhnung funktioniert.2. Vertragsinhalte: Auf Seite 8 empfehlen Sie, mit der Kinderbetreuung einen Vertrag abzuschließen. Das ist auf jeden Fall notwendig. Inhaltlich fehlt mir „Ich habe Kenntnis genommen von folgenden Allergien des Kindes: …“. Dieses erwähnen Sie zwar auf Seite 9 unter „Kindersicherheit“, aber um als Eltern wirklich sicher zu sein, gehört dies unbedingt auch in den Vertrag.Mit freundlichen Grüßen,Jörg Kleinwächter

Diesen Artikel kommentieren
*

*