Au-pair klein

Betreut.de-Ratgeber für Au-pairs & Gastfamilien

Für ein unvergessliches gemeinsames Jahr

Unser Au-pair-Guide gibt sowohl potenziellen Au-pairs als auch Gastfamilien praktische Tipps und Ratschläge an die Hand, um das bevorstehende gemeinsame Abenteuer "Au-pair-Jahr" problemlos zu meistern.

Ratgeber für Au-pairs

Es gibt viele gute Gründe, sich für das Abenteuer Au-pair-Jahr zu entscheiden: Für Eltern, die beruflich sehr eingespannt sind, kann die Unterstützung durch ein Au-pair enorm entlastend sein und wieder mehr zeitliche Flexibilität ermöglichen. Hinzu kommt, dass ein Au-pair eine neue Sprache und andere Traditionen in das Familienleben bringt und somit für einen wunderbaren kulturellen Austausch sorgt.

Anderseits wollen viele junge Menschen während des sogenannten „Gap Years”, dem Jahr zwischen Schulabschluss und anschließender Ausbildung, im Ausland Erfahrungen sammeln. Das Au-pair-Programm vereinigt die Vorteile vieler internationaler Austauschoptionen und ermöglicht es jungen Leuten, mit geringem finanziellen Aufwand ein ganzes Jahr im Ausland zu verbringen, dabei eine Fremdsprache zu erlernen, mit Kindern zu arbeiten und vielleicht sogar neue Freunde aus der ganzen Welt zu finden.

Unser Ratgeber für Au-pairs & Gastfamilien

Mit unserem Ratgeber möchte wir sowohl potenziellen Au-pairs als auch Gastfamilien Tipps an die Hand geben, um das bevorstehende gemeinsame Abenteuer problemlos zu meistern, und Sie während der ersten Wochen als „neue“ Familie begleiten.

Ratgeber für Au-pairs

Ratgeber für Au-pairs

Hier können Sie unseren alten Au-pair-Guide im PDF-Format herunterladen.

Ratgeber für Au-pairs





Kommentare
  1. Betreut.de-Ratgeber für Au-pairs & Gastfamilien
    Oksana | Donnerstag,Juli 27.2017

    Ich bin Oksana 31 Jahre alt. Ich suche arbeit. Ich habe pagagogisch Ausbildung.

  2. Betreut.de-Ratgeber für Au-pairs & Gastfamilien
    Katrin Lewandowski | Freitag,Juli 28.2017

    Dann bewerben Sie sich doch auf Betreut.de!

Diesen Artikel kommentieren
*

*