Meerschweinchen_web

Serie „Das passende Haustier“: Meerschweinchen

Welches Haustier passt zu mir?

In unserer Serie haben wir verschiedene Haustiere unter die Lupe genommen. Lesen Sie, welches Tier am besten zu Ihnen passt. So fühlen sich am Ende beide wohl: Sie und Ihr neues Familienmitglied!

 

Größe:  klein

Lebensdauer: 5 bis 8 Jahre

 

 

Meerschweinchen zählen zu den beliebtesten Haustieren in Deutschland und gelten als das Haustier schlechthin für Familien und Kinder.

 

Sie sind sehr gesellige und soziale Tiere, die den Kontakt nicht nur zu Artgenossen, sondern auch zu Menschen suchen. Aus diesem Grund sollten sie niemals alleine, sondern mindestens zu zweit gehalten werden. Wenn sie schlafen oder fressen, mögen sie körperlich dichte Berührungen, die ihnen nur ein anderes Meerschweinchen geben kann. Die menschliche Nähe alleine reicht demnach nicht aus, um das Meerschweinchenherz höher schlagen zu lassen.

 

Meerschweinchen können sowohl im Haus als auch im Freien gehalten werden.

In beiden Fällen benötigen Sie einen Käfig, der ausreichend Platz für Bewegung bietet. Er sollte abwechslungsreich gestaltet sein und mindestens eine Grundfläche von 120 cm mal 60 cm besitzen. Im Idealfall sollte er aus mehreren Ebenen bestehen. So lässt sich die Quadratmeterzahl erhöhen, ohne dass der Käfig an Grundfläche zunimmt und unnötig viel Platz einnimmt.

Zur Grundausstattung eines jeden Meerschweinchenkäfigs sollte ein Schlafhäuschen gehören. Meerschweinchen sind Höhlenbewohner und lieben es, wenn sie die Möglichkeit haben es sich in höhlenartigen Gegenständen gemütlich zu machen.

Lebt das Tier draußen, muss darauf geachtet werden, dass der Stall an einem zugfreien und trockenen Ort steht. Im Winter muss zusätzliches Stroh eingestreut werden, damit das Meerschweinchen die Möglichkeit hat, sich ein ausreichend warmes Nest zu bauen. Gegebenenfalls sollte ergänzend eine dicke Decke über den Käfig geworfen werden.

 

Im Grunde eignet sich die Haltung von Meerschweinchen für Jedermann, der bereit ist, ihnen die nötige Fürsorge entgegenzubringen, die sie brauchen. Besonders aber für Kindern und Senioren, da es, mit seiner doch recht übersichtlichen Lebenserwartung, keine lebenslange Verpflichtung darstellt und auf Grund seiner ruhigen und umgänglichen Art keine außergewöhnlich hohe Pflege benötigt. Dennoch sollten Sie Ihre Kinder bei der Versorgung unterstützen und nicht vergessen, dass auch ein Meerschweinchenkäfig 1 bis 2 mal pro Woche gereinigt werden sollte.

 

Checkliste_Meerschweinchen

 



Diesen Artikel kommentieren
*

*