15_10_27_crop_657x288_playing-outside

Spielen an der frischen Luft: 5 Vorteile

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen, die das Spielen im Freien und das Erkunden der Natur mit sich bringen.

Es spricht viel dafür, dass Kinder häufig an der frischen Luft spielen sollten: So können sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen, frei herum laufen und sich schmutzig machen, ohne dabei besorgt sein zu müssen, dass das Haus dreckig wird. Zusätzlich zu diesen Spaßfaktoren haben Spiele im Freien viele gesundheitliche Vorteile.

Wir haben Alyssa Ross von KaBOOM, Debi Huang, Mutter und Schriftstellerin für den Blog „Go Explore Nature“ und Lindsay Legendre von der Natural Wildlife Federations Bewegung „Be Out There“ gebeten, uns einen Überblick über die körperlichen und mentalen Vorteile zu geben, die das Spielen an der frischen Luft mit sich bringen.

Verbessert das Sehvermögen

Optometry and Vision Science berichtete von einer Studie, die herausfand, dass Kinder, die viel Zeit draußen verbringen, eine bessere Vorstellung von Distanz haben, als all jene, die überwiegend in der Wohnung spielen.

Fördert das Sozialverhalten

Ross ist der Überzeugung, dass unstrukturierte Spiele im Freien Kinder mit einer ganzen Bandbreite von Fähigkeiten ausstatten. „Auf dem Spielplatz kann nicht jeder zur gleichen Zeit auf die Rutsche. Die Kinder auf dem Spielplatz zu beschäftigen, hat nicht nur etwas mit körperlicher Aktivität zu tun, gleichzeitig lernen sie während des Spielens soziales Verhalten und Führungsfunktionen.

Erweitert die Aufmerksamkeitsspanne

Huang stellt auch bei Ihren eigenen Kindern die Vorteile von Spielen im Freien fest: „Den Unterschied, den ich bei meinen beiden Kindern feststellen kann, ist, dass sie eine höhere Aufmerksamkeitsspanne haben und von selbst agieren (sie wollen alles untersuchen), wohingegen andere Kinder nur auf einem Fleck sitzen.“ Studien haben zudem gezeigt, dass eine Umgebung im Freien ADHS Symptome bei Kindern senkt. Kinder nach der Schule oder am Wochenende draußen spielen zu lassen, kann die Symptome von Aufmerksamkeitsdefiziten bei Kindern effektiv senken.

Reduziert Stress

Was das Stresslevel betrifft, so verlässt sich Legendre auf Mittel, welche die Natur zu bieten hat. „Zeit an der frischen Luft zu verbringen, ist ein hervorragender Stresskatalysator. Es ist entspannend; es ist heilend.“ Es gibt sogar eine Umfrage, die gezeigt hat, dass das Spielen im Freien unterstützend wirken kann bei der Senkung des Stresslevels.“

Liefert Vitamin D

Laut der American Academy of Pediatrics leiden viele Kinder unter einem Vitamin D-Mangel. Dieses Vitamin hat viele gesundheitliche Vorteile und beugt unter anderem späteren Knochenproblemen, Diabetis und sogar Herzproblemen vor.

Vitamin D kann dem Körper als Ergänzungsmittel hinzugefügt werden, aber auch in seiner kostenlosen und natürlichen Version: durch das Sonnenlicht. Lassen Sie Ihre Kinder für ein paar Minuten ohne Sonnenmilch (welche Krebs-verursachende Strahlen, aber auch Vitamin D fernhält) draußen spielen. Selbstverständlich sollten Sie etwas Sonnenmilch auftragen, wenn die Haut Ihres Kindes sehr empfindlich ist. In dem Fall können Sie auf Vitamin D – reichhaltige Lebensmittel oder Ergänzungsmittel zurückgreifen.

 

Dieser Text erschien ursprünglich auf Care.com und wurde aus dem Englischen übersetzt.

 



Diesen Artikel kommentieren
*

*