Smiling Businesswoman With Laptop

So funktioniert die Jobsuche auf Betreut.de

Profil aufsetzen und gestalten für Betreuer

Damit Sie auf Betreut.de die passende Arbeit als Betreuer finden, verraten wir Ihnen, welche Informationen in Ihrem Profil nicht fehlen dürfen und wie Sie einen guten ersten Eindruck hinterlassen.

Die Suche nach Jobs über das Internet ist schnell und unkompliziert. Das eigene Profil auf Betreut.de ist dabei die Visitenkarte. Es zeigt, was genau Sie bieten und wie Sie Familien konkret helfen können. Leere und unvollständige Profile werden schnell weggeklickt. Damit Sie sofort die passende Arbeit als Betreuer finden, verraten wir Ihnen welche Informationen nicht fehlen dürfen und wie Sie einen guten ersten Eindruck hinterlassen.

Schritt 1: Anmelden

Wählen Sie auf der Startseite von Betreut.de zuerst aus, dass Sie eine Dienstleistung anbieten möchten. Geben Sie jetzt noch einige persönliche Daten sowie ein Passwort an und akzeptieren Sie die AGB. Mit dem Klick auf „Jetzt kostenlos anmelden“ bekommen Sie von uns eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse zugeschickt. In dieser E-Mail ist ein Aktivierungslink enthalten. Klicken Sie bitte auf diesen Link, um Ihr Nutzerkonto zu aktivieren. Wenn Sie diesen Link nicht anklicken, können Sie sich noch nicht einloggen.

Schritt 2: Profil füllen

Nun können Sie Ihr Profil mit allen wichtigen Details zu Ihrer Person und zum gewünschten Job anfüllen und danach  Angaben zu Qualifikation, Erfahrung, Verfügbarkeit, Stundenlohn und tragen Sie Referenzen machen.

Schritt 3: Erfahrung

In diesem Feld haben Sie die Möglichkeit, ein kurzes Portrait von Ihnen und Ihren Dienstleistungen darzustellen. Kurze, knackige Sätze und eine korrekte Rechtschreibung machen den Text leicht verständlich. Vermeiden Sie Fremdwörter und konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche. Erzählen Sie zum Beispiel von Ihrem Werdegang oder warum Sie sich für den Job interessieren.

Schritt 4: ein Foto hochladen

Fotos müssen im Format JPG oder PNG vorliegen und dürfen maximal 1 MB groß sein. Wenn in dem Foto andere Personen außer Ihnen zu sehen sind, müssen Sie diese Personen vorher um Einverständnis bitten. Ihr Bild ist besonders wichtig für den ersten Eindruck. Ein offener, direkter Blick in die Kamera und ein sympathisches Lächeln wirken oft am authentischsten. Fotos, auf denen E-Mail-Adressen, Internetadressen, Telefonnummern oder jegliche anderen Kontaktinformationen genannt werden, können leider nicht veröffentlicht werden. Ein Foto wirkt sich zudem positiv auf die Listung Ihres Profils in den Suchergebnissen aus.

Schritt 5: Die Position des eigenen Profils in den Suchergebnissen verbessern

Um ein passendes Jobangebot zu bekommen, ist eine gute Position Ihres Profils ausschlaggebend. Je höher Ihr Profil steht, desto besser sind die Chancen, dass Sie von Familien kontaktiert werden. Für Personen, die eine Unterstützung für den Alltag suchen, ist sehr hilfreich, wenn Sie schnell und einfach möglichst viele Informationen über Ihren zukünftigen Betreuer in Erfahrung bringen können. Bereits mit ein paar kleinen Handgriffen können Sie als Betreuer viel bewirken.

Folgende Faktoren bewirken eine höhere Position Ihres Profils:

  • Profil-Foto
  • regelmäßiger Login
  • Zertifikate, Ausweise und Zeugnisse hochladen

 

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Job-Chance auf Betreut.de zu erhöhen, besteht im Abschluss einer Premium-Mitgliedschaft: Das sichert Ihnen zum einen eine höhere Position in den Suchergebnissen, Sie können die Besucher Ihres Profils einsehen und sich darüber hinaus vor allen anderen auf Jobs bewerben. Außerdem können Sie als Premium-Mitglied bei Betreut.de auch Antworten von suchenden Familien erhalten, die selbst noch keine Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen haben – was die Anzahl an möglichen Arbeitgebern erheblich erhöht!



Diesen Artikel kommentieren
*

*