Bewerbung anpassen

So erhöhen Babysitter ihre Jobchancen

10 erwähnenswerte Fähigkeiten für Ihr Betreut.de-Profil

Jeder Kinderbetreuer verfügt über besondere Kenntnisse. Damit Sie einen tollen Job bekommen, sollten Sie all Ihre Fähigkeiten in der Bewerbung erwähnen.

Sie sind vielleicht kein Babysitter mit Superman-Eigenschaften, aber Sie besitzen mit großer Wahrscheinlichkeit viele andere Fähigkeiten, die für Familien sehr wertvoll sein können. Heben Sie sich von anderen Bewerbern ab, indem Sie den Familien zeigen, wie einzigartig Sie sind und geben Sie Ihre Kenntnisse in Ihrem Profil bei Betreut.de an. Hier sind zehn wichtige Fertigkeiten, die Ihnen helfen können, Ihre Jobchancen zu erhöhen.

1. Erste-Hilfe-Zertifikat

Wer als Kinderbetreuer arbeiten möchte, sollte unbedingt ein Erste-Hilfe-Zertifikat haben, damit er Notfallsituationen ruhig und überlegt bewältigen kann. Familien werden erleichtert sein, wenn sie wissen, dass ihr Kind bei einem qualifizierten Betreuer in guten Händen ist.

2. Erfahrungen mit Neugeborenen

Familien mit einem Neugeborenen wissen einen Kinderbetreuer mit ausreichend Erfahrungen sehr zu schätzen. Frisch gebackene Eltern benötigen oft jegliche Hilfe, die sie bekommen können. Nannys oder Babysitter, die Erfahrungen mit Babys haben und den Eltern vielleicht ein paar Techniken und Tricks erklären können, sind für viele Familien eine große Stütze und Erleichterung.

 

Bewerbung Babysitter

3. Pädagogische Ausbildung

Viele Kinderbetreuer haben eine pädagogische Grundausbildung absolviert, um z.B. als Tagesmutter arbeiten zu können. Wenn Sie auch zu denjenigen gehören, die solch eine oder eine ähnliche Ausbildung nachweisen können, geben Sie dies unbedingt an. Familien vertrauen Betreuern mit Expertise mehr als denen ohne Wissen über die Entwicklung eines Kindes.

4. Organisation

So manche Familie hat Schwierigkeiten bei der Organisation alltäglicher Dinge. Egal, ob Sie ein Babysitter oder auch eine Haushaltshilfe sind, sprechen Sie Ihr Organisationstalent an und wie Organisation im Haushalt sogar vor Stress schützen kann. Seien Sie jedoch vorsichtig, dass Sie niemandem auf die Füße treten und tasten Sie sich bei dem Angebot für Unterstützung langsam heran.

5. Zeitmanagement

Den chaotischen Terminkalender einer Familie zu managen, kann eine herausfordernde Aufgabe sein. Wenn Sie wahres Talent für das Zeitmanagement haben, dann zeigen Sie es. Erstellen Sie einen Familienplaner und tragen Sie alle familiären Aktivitäten und Termine darin ein oder erstellen Sie eine Tagesroutine für die Kinder, wenn sie aus der Schule kommen.

6. Fremdsprachenkenntnisse

Kinder sind in ihren ersten Jahren wie Saugschwämme – sie nehmen fremde Sprachen in ihrer Umgebung sehr gut auf. Indem Kinder eine weitere Sprache lernen, kann dies sowohl ihr Allgemeinwissen als auch zukünftige Lernfähigkeiten steigern. Bringen Sie den Kindern täglich ein bis zwei Wörter in einer Fremdsprache bei, falls Sie zweisprachig oder sogar mehrsprachig sind und die Eltern dies wünschen. Helfen Sie den Kleinen gegebenenfalls auch bei Hausaufgaben in der Fremdsprache.

7. Ernährungskunde

Sollten Sie eine Ausbildung in Ernährungsberatung oder gleichwertige Kurse belegt haben, ist es sinnvoll, dies in Ihrem Anschreiben und Ihrem Profil anzugeben. Die Zubereitung von gesunden Gerichten für Kinder kann für einige Familien sehr wichtig sein. Kreieren Sie gesunde Snacks für die Kinder, bei denen die Eltern ins Staunen kommen.

 

Bewerbung Babysitter

8. Sportkenntnisse

Das Wissen über die Vorteile eines aktiven Lebens und welche Bedeutung dies für Kinder hat, kann bei der Bewerbung um einen Job als Kinderbetreuer Pluspunkte bringen. Eine gesunde Balance zwischen aktiven und inaktiven Zeiten ist essenziell und so werden kleine Sporteinheiten der gesamten Familie zugutekommen. Wenden Sie Ihre Erfahrungen an und bringen Sie den Kindern eine neue Sportart bei oder organisieren Sie kleine Sportevents in der Natur.

9. Rettungsschwimmer

Sommertage, an denen perfektes Badewetter herrscht, treibt die Kinder gern in die Schwimmbäder oder an den See. Umso besser, wenn der Kinderbetreuer dann einen Rettungsschwimmkurs nachweisen kann. Eltern sind oft um die Sicherheit ihrer Kinder besorgt. Ein qualifizierter Betreuer schenkt ihnen mehr Vertrauen.

10. Umsichtige Fahrweise

Eine umsichtige Fahrweise mit dem Auto scheint im ersten Moment nicht erwähnenswert. Dennoch sollten Sie dies in Ihrer Bewerbung als positive Eigenschaft betonen. Denn wenn Sie die Kinder von der Schule oder aus der Kita mit dem Auto abholen sollten, fühlen sich Eltern meist sicherer, wenn sie wissen, dass der Kinderbetreuer ein guter Fahrer ist.

 

 



Diesen Artikel kommentieren
*

*