Frühling

Jobtipps für den Frühling

Als Alltagshelfer im Frühjahr dazuverdienen

Sie möchten als Alltagshelfer mehr Aufgaben übernehmen und etwas hinzuverdienen? Der Frühling und die damit beginnende Outdoorsaison bieten allerhand Jobmöglichkeiten für Sie.

Sie möchten als Alltagshelfer mehr Aufgaben übernehmen und etwas dazuverdienen? Der Frühling bietet beste Chancen dafür. Denn mit der Outdoorsaison eröffnen sich viele neue Jobmöglichkeiten. Ergreifen Sie ruhig die Initiative und bieten Sie Ihrem Arbeitgeber z.B. eine der folgenden unterstützenden Services an. Er wird sich sicherlich über Ihr Engagement freuen.

Organisieren Sie den Frühjahrsputz

Bieten Sie an, sich um den gesamten Frühjahrsputz der Familie zu kümmern. Die Aufgabenpalette ist hierei sehr breit: vom Fensterputzen und Gardinenwaschen über eine Grundreinigung des Hauses bis hin zum Ausmisten von Kleiderschränken gibt es im Frühling etliches zu tun.

Erstellen Sie einen Frühjahrsputzplan und zeigen Sie anhand diesem der Familie auf, was alles getan werden kann, um das Wohn(um)feld auf Vordermann zu bringen. Unsere Checkliste zeigt Ihnen, welche Schritte es braucht, um ein Haus bzw. eine Wohnung im Frühjahr erstrahlen zu lassen.


Frühling

Bieten Sie sich als Gärtner an

Mit dem Frühling beginnt auch wieder die Outdoorsaison. Und niemand möchte inmitten von Unkraut, altem Laub und Gestrüpp Grillabende verbringen. Deshalb sind gerade im Frühjahr Gärtner und Gartenhilfen sehr gefragt.

Bieten Sie Ihrem Auftraggeber an, sich auch um den Außenbereich des Hauses zu kümmern. Auch hier gibt es zahlreiche Aufgaben: Unkrautjäten, Umgraben, den Garten von Laub befreien, Gartenmöbel aufstellen und polieren, den Grill funktionsfähig machen, den Pool säubern… Die Liste an zusätzlichen Jobs für Sie ist lang. Sprechen Sie am besten noch heute mit Ihrem Arbeitgeber!

Machen Sie die Haustiere frühjahrsfit

Auch für Tiersitter gibt es im Frühjahr so einige Sonderaufgaben: Viele Tiere müssen in dieser Zeit dem Tierarzt vorgestellt werden, um Impfungen aufzufrischen bzw. welche für die Frühjahrs- und Sommersaison zu erhalten. Bieten Sie Ihrem Auftraggeber an, ihn dieses Frühjahr zu entlasten und Hund, Kaninchen & Co. an seiner statt zum Tierarzt zu bringen.

Sollten Sie Hunde betreuen, können Sie des Weiteren vorschlagen, den Hund zum Trimmen zu begleiten. Denn ein neuer Hundehaarschnitt passt einfach prima zum Frühling! Handwerklich begabte Tierbetreuer können Ihrem Auftraggeber auch anbieten, einen Outdoor-Käfig für Kaninchen, Meerschwein & Co. zu bauen. Eine Anleitung zum Bau eines Käfigs finden Sie hier.

Frühling

Unternehmen Sie Ausflüge mit Senioren

Sollten Sie als Seniorenbetreuer tätig sein, bietet sich der Frühling dazu an, erste Ausflüge mit Ihren Senioren zu unternehmen. Vereinbaren Sie mit Ihrem Auftraggeber, dass Sie dessen älteren Angehörigen quasi für einen Tag „entführen“ werden. Fahren Sie an diesem Tag zu einem schönen Ausflugsziel in der Nähe, z.B. an einen See. Planen Sie Verschnaufpausen in Lokalitäten oder ein gemeinsames Picknick ein, damit der von Ihnen betreute Senior sich zwischendurch stärken und erholen kann. Und vergessen Sie für diesen Tag die Sonnencrème nicht – die Frühjahrssonne ist sehr intensiv.

Ihr Auftraggeber wird sich sicherlich freuen, dass Sie seinem lieben Verwandten solch‘ einen schönen Tag bereitet haben und dies entsprechend honorieren.

Weitere nützliche Artikel für Alltagshelfer:





Kommentare
  1. Jobtipps für den Frühling
    Renata | Montag,April 08.2019

    Guten tag ich suchen minijop putzfrau

  2. Jobtipps für den Frühling
    Katrin Lewandowski | Mittwoch,April 10.2019

    Dann schauen Sie doch in Ihrer Region nach passenden Jobs.

  3. Jobtipps für den Frühling
    Egzona | Samstag,April 27.2019

    ich möchte eine arbeitich sprache ein bissen Deutch wir wohnen in platenwald seit 5 monaten

  4. Jobtipps für den Frühling
    Katrin Lewandowski | Freitag,Mai 03.2019

    Dann schauen Sie doch mal direkt auf unserem Portal nach Jobs in Ihrer Region.

Diesen Artikel kommentieren
*

*