Erfolg-auf-Betreut-

7 Tipps für schnellen Erfolg bei der Jobsuche auf Betreut.de

Wie Betreuer erfolgreich Bewerbungen schreiben

Sie brauchen zeitnah einen Job als Alltagshelfer? Wir haben acht hilfreiche Tipps, damit Ihre Bewerbung schnell von Erfolg gekrönt ist.

Die Jobsuche ist nicht immer leicht. Manchmal findet man sofort einen tollen Job und zu anderen Zeiten dauert es länger. Und natürlich haben die meisten Menschen neben der Jobsuche noch viele andere Dinge zu tun. Sie können nicht Ihre gesamte Zeit hierfür aufwenden.

Bei Betreut.de wollen wir Ihnen helfen, so schnell wie möglich eine passende Stelle zu finden. Deswegen haben wir sieben Tipps gesammelt, wie Sie zeitnah Erfolg bei Ihrer Suche nach Arbeit haben. Brauchen Sie weitere Hilfestellungen? Lesen Sie zum Beispiel 14 Tipps für mehr Feedback auf Ihre Bewerbung.

1. Bewerben Sie sich weniger häufig.

Ja, Sie lesen richtig! Es mag komisch klingen – aber vielleicht bewerben Sie sich auf zu viele Jobs? Es geht nicht immer darum, sich auf so viele Stellen wie möglich zu bewerben, sondern die richtige Arbeit für sich selbst zu identifizieren. Qualität geht hier über Quantität.

Schauen Sie sich die Jobanzeigen, die Sie von uns per E-Mail erhalten, genau an und nehmen Sie sich die Zeit, auch bei der aktiven Suche auf Betreut.de gründlich einzugrenzen, was Sie anbieten und welchen Job Sie dementsprechend suchen. Filtern Sie nach Wegstrecke, Bezahlung, gefragtem Alter oder der Erfahrung, die gewünscht ist.

2. Schreiben Sie persönliche Antworten.

Sicher geht es schnell, einfach eine alte Nachricht zu kopieren und für eine neue Antwort zu verwenden. Doch automatisch generierte Bewerbungen bringen häufig keine Vorteile bei der Jobsuche. Achten Sie also besser auf ein individualisiertes Bewerbungsschreiben.

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und erklären Sie, warum Sie genau diese Stelle haben möchten. Sie müssen (und sollten) dabei nicht Ihre Lebensgeschichte erzählen. Schreiben Sie einfach ein paar Sätze darüber, worauf Sie sich bei diesem Job freuen und inwiefern Ihre Erfahrung mit einfließen kann. Weisen Sie am Ende noch einmal auf Ihr Profil bei Betreut.de hin.

3. Aktualisieren Sie Ihr Profil.

Mitglieder mit einem neuen oder aktualisierten Profil erscheinen normalerweise weiter oben auf den Suchseiten von Betreut.de. Deswegen ist es von Vorteil, sein Profil hin und wieder zu bearbeiten. Sie erhöhen so die Sichtbarkeit Ihres Profils.

Fügen Sie beispielsweise neue Details hinzu, die Sie von anderen Kandidaten unterschieden. Vielleicht haben Sie ja in der letzten Zeit neue Hobbys begonnen, kennen super Tricks beim Putzen oder haben wichtige Bücher zu Kindeswohl und -erziehung gelesen? Sie können auch zusätzliche Referenzen und Dokumente hochladen. Seien Sie kreativ! Diese Zusatzinformationen geben suchenden Familien ein umfassendes Bild von Ihnen und begründen, warum Sie perfekt für den Job sein könnten.

4. Fügen Sie ein Foto hinzu.

Ein Profilbild ist das wichtigste Element Ihres Profils auf Betreut.de. Wenn Sie nicht schon eins hinzugefügt haben, wird es höchste Zeit, dass Sie Freunde oder Verwandte darum bitten, ein normales Portrait-Foto von Ihnen zu machen. Lächeln Sie und achten Sie auch darauf, welche Fotos auf Betreut.de nicht infrage kommen.

Sie können insgesamt bis zu fünf Fotos in Ihr Profil laden, die etwas über Sie und Ihre Persönlichkeit aussagen. Familien suchen nach einem Alltagshelfer, der zu ihren Werten und persönlichen Interessen passt. Eine kleine Auswahl an Fotos von Ihnen kann also helfen.

5. Tauschen Sie die Fotos aus.

Ebenso wie die Aktualisierung Ihres Profils wirkt sich auch der Austausch Ihrer Profilfotos aus. Verpassen Sie Ihrem Profil ab und an einen neuen Look. Wenn Familien ein neues Gesicht sehen, klicken Sie möglicherweise noch einmal auf Ihr Profil und mehr Klicks bedeuten höhere Jobchancen.

6. Erweitern Sie Ihre Verfügbarkeit.

Ein anderer wichtiger Bereich in Ihrem Profil ist der Bereich der Verfügbarkeit. Schauen Sie sich diesen genau an. Sind die angegebenen Zeiten noch aktuell? Wenn Sie wirklich so schnell wie möglich einen Job brauchen, könnten Sie dann einige weitere Tage oder Stunden angeben, an denen Sie einsatzbereit wären? Je flexibler Sie sind, umso mehr Jobs kommen für Sie infrage.

7. Bewerben Sie Ihr Profil.

Zuletzt sollten Sie Ihre Bekannten und Verwandten wissen lassen, dass Sie auf Jobsuche sind. Teilen Sie Ihr Betreut-Profil auf Facebook, Twitter oder anderen sozialen Medien. Mailen Sie Freunden, früheren Kollegen oder Ihren Lehrern aus der Schule. Jeder Mensch, der Ihnen einfällt, könnte gerade nach einem Babysitter oder einer Haushaltshilfe suchen.

 

Das große Geheimnis einer erfolgreichen Jobsuche besteht im Detail. Auch, wenn Sie genau jetzt einen Job brauchen, bewerben Sie sich im Eifer des Gefechts nicht auf jede beliebige Stelle. Das kostet Sie selbst vor allem Zeit und Nerven. Überlegen Sie, welcher Jobtyp Sie sind und, ob Ihr Profil diesbezüglich aktuell und detailliert ist. Schauen Sie täglich nach den neuesten Jobs auf Betreut.de und schreiben Sie individuelle Bewerbungen, damit Sie den perfekten Job finden.





Kommentare
  1. 7 Tipps für schnellen Erfolg bei der Jobsuche auf Betreut.de
    keyanfe rithy garel | Dienstag,November 20.2018

    Ich kannGute arbeite für alte

  2. 7 Tipps für schnellen Erfolg bei der Jobsuche auf Betreut.de
    Katrin Lewandowski | Donnerstag,November 22.2018

    Schauen Sie doch bitte direkt auf unserem Portal nach Jobs in Ihrer Region!

Diesen Artikel kommentieren
*

*